Teilnehmerlnnen und Referentlnnen Medienforum 2020

Elena

Darmina

Ihr Foto
Tätigkeit, Institution, Stadt, Land

Ich studiere an der Nationalen Forschungsuniversität Hochschule für Wirtschaft (HSE) in Moskau, Russland, den Fachbereich „Germanica: History und Modernity“ und bin Deutschlehrerin in einer privaten Schule.

Wichtige Bestandteile Ihres Berufslebens: Studium, Praktika, Arbeit etc.

Ich habe meinen Bachelor-Abschluss an der MGIMO als Internationale Journalistin in 2020 erhalten.
Ich habe die landeskundlichen Seminare “Leben in Deutschland heute” in der Ländlichen Heimvolkshochschule Mariaspring in Bovenden in 2019 gehört.
In 2020 habe ich ein Praktikum in der Moskauer Deutschen Zeitung und in der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer in der Abteilung Kommunikation gemacht.
Seit September 2020 arbeite ich in der privaten Schule als Deutschlehrerin.
Seit 2016 arbeitete ich als Werbetexterin bei den verschiedenen Firmen.

Mit welchen Problemen befassen Sie sich in Ihrer journalistischen / wissenschaftlichen Arbeit? Was ist Ihr aktueller Interessenschwerpunkt?

Jetzt interessiere ich mich für die deutsch-deutschen Beziehungen, und zwar wie die deutsche Medien auf diese Beziehungen beeinflussen können. Ich habe schon meine Bachelorarbeit über dieses Thema geschireben und ich habe dort analysiert, wie Journalistik (Presse, TV, Rundfunk) die heutigen Probleme und Vorurteile zwischen West- und Ostdeutschen zeigt.

Welche Erfahrungen haben Sie zum Thema „Medien- (Krisen-)management in der digitalen Welt“?

Leider habe ich keine Erfahrungen in diesem Bereich.

Elena

Darmina

Ihr Foto
Tätigkeit, Institution, Stadt, Land

Ich studiere an der Nationalen Forschungsuniversität Hochschule für Wirtschaft (HSE) in Moskau, Russland, den Fachbereich „Germanica: History und Modernity“ und bin Deutschlehrerin in einer privaten Schule.

Wichtige Bestandteile Ihres Berufslebens: Studium, Praktika, Arbeit etc.

Ich habe meinen Bachelor-Abschluss an der MGIMO als Internationale Journalistin in 2020 erhalten.
Ich habe die landeskundlichen Seminare “Leben in Deutschland heute” in der Ländlichen Heimvolkshochschule Mariaspring in Bovenden in 2019 gehört.
In 2020 habe ich ein Praktikum in der Moskauer Deutschen Zeitung und in der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer in der Abteilung Kommunikation gemacht.
Seit September 2020 arbeite ich in der privaten Schule als Deutschlehrerin.
Seit 2016 arbeitete ich als Werbetexterin bei den verschiedenen Firmen.

Mit welchen Problemen befassen Sie sich in Ihrer journalistischen / wissenschaftlichen Arbeit? Was ist Ihr aktueller Interessenschwerpunkt?

Jetzt interessiere ich mich für die deutsch-deutschen Beziehungen, und zwar wie die deutsche Medien auf diese Beziehungen beeinflussen können. Ich habe schon meine Bachelorarbeit über dieses Thema geschireben und ich habe dort analysiert, wie Journalistik (Presse, TV, Rundfunk) die heutigen Probleme und Vorurteile zwischen West- und Ostdeutschen zeigt.

Welche Erfahrungen haben Sie zum Thema „Medien- (Krisen-)management in der digitalen Welt“?

Leider habe ich keine Erfahrungen in diesem Bereich.

Elena

Darmina

Ihr Foto
Tätigkeit, Institution, Stadt, Land

Ich studiere an der Nationalen Forschungsuniversität Hochschule für Wirtschaft (HSE) in Moskau, Russland, den Fachbereich „Germanica: History und Modernity“ und bin Deutschlehrerin in einer privaten Schule.

Wichtige Bestandteile Ihres Berufslebens: Studium, Praktika, Arbeit etc.

Ich habe meinen Bachelor-Abschluss an der MGIMO als Internationale Journalistin in 2020 erhalten.
Ich habe die landeskundlichen Seminare “Leben in Deutschland heute” in der Ländlichen Heimvolkshochschule Mariaspring in Bovenden in 2019 gehört.
In 2020 habe ich ein Praktikum in der Moskauer Deutschen Zeitung und in der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer in der Abteilung Kommunikation gemacht.
Seit September 2020 arbeite ich in der privaten Schule als Deutschlehrerin.
Seit 2016 arbeitete ich als Werbetexterin bei den verschiedenen Firmen.

Mit welchen Problemen befassen Sie sich in Ihrer journalistischen / wissenschaftlichen Arbeit? Was ist Ihr aktueller Interessenschwerpunkt?

Jetzt interessiere ich mich für die deutsch-deutschen Beziehungen, und zwar wie die deutsche Medien auf diese Beziehungen beeinflussen können. Ich habe schon meine Bachelorarbeit über dieses Thema geschireben und ich habe dort analysiert, wie Journalistik (Presse, TV, Rundfunk) die heutigen Probleme und Vorurteile zwischen West- und Ostdeutschen zeigt.

Welche Erfahrungen haben Sie zum Thema „Medien- (Krisen-)management in der digitalen Welt“?

Leider habe ich keine Erfahrungen in diesem Bereich.